ArtTime #3: Ein neues Jahr = ein Haufen Arbeit …

Das neue Jahr hat angefangen, doch wir starten mit einem kleinen Blick über die Schulter. 2018 war turbulent und raste einfach nur so an mir vorbei. Ich habe viel ausprobiert, ganz viel getestet und vieles wider verworfen. Ich kann mich, meine Zeichengeschwindigkeit und Co nun viel besser einschätzen und merke wohin sich mein Stil entwickelt. Leider Stand 2018 auch im Zeichen der „die Rückkehr der Mega-Depris“ und war geprägt von Krankheit, einem schlechtem E-Lan Empfang und einem dicken KreaTief welches sich Monatelang kaum wegbewegt hat. Ohne die Unterstützung von Elena Bachmann und SannySanary hätte ich mich wohl selbst aufgegeben. Ich danke euch vielmals! Ihr baut mich auf, unterstützt mich und sagt mir auch mal die Meinung, ihr seid da, wenn ich euch brauche und versteht mich. Ihr seid die BESSSTEENNN!


Doch nun blicken wir voraus und widmen und den Plänen für 2019! Ich habe überlegt wie ich das ganze ganze und hab mich für die langweilige Thema-Liste entschieden XD. Einfach um selbst nicht den Überblick zu verlieren… @_@

Wohnen, Gesundheit & Job: Wie einige von euch sicher wissen, bin ich gesundheitlich stark angeschlagen oder besser gesagt, ein Wrack! Das muss sich ändern. Ich arbeite da stark an mir, zudem werde ich Mitte des Jahres eine Umschulung oder etwas in der Art anfangen um wider einen Job zu finden. Zumindest halbtags, damit ich raus komme und feste Zeiten habe. Ich spüre das dieses Rum hängen mir nicht gut tut. Auf mich ist kaum noch verlass, ich lasse alles etwas schleifen. So geht das einfach nicht weiter, ich hasse mich selbst dafür. Doch wer weis ob das klappt, die Wohnungsgenossenschaft plant für Mitte des Jahres einen Umbau. (Ich nenne das Kernsanierung während ich hier wohne…) Wand im Wohnzimmer aufschneiden, Heizungsrohre Tief erlegen, Balkon dran. Bad komplett raus reißen und neue Rein sowie den Boiler in der Küche killen. Welche Freude… Das wird ein Spaß, in der Zeit kommen dann erst mal nur spät Streams, wenn überhaupt, müssen wir mal sehen.

TIPeee und meine Comics: Mein kleiner Zeitfresser NR. 1 und ja, richtig gelesen, COMIC+S! Ich arbeite an mehr als 1 Geschichte. 2019 möchte ich beides weiter betreiben, beibehalten und sogar ausbauen. Daher plane ich die momentan die Umstrukturierung meiner TIPeee Seite, der Belohnungen und was dazu gehört. Ruhrstadt: REDISEVIL wird nach dem 1 Kapitel etwas Ruhen und hinter den Kulissen ausgearbeitet und um-geplant (ich habe zu viele Ideen dafür T_T). In dieser Zeit fange ich einen Comicprojekt im Genre SciFi-Hentai an. Das Ganze wird am Ende als 48 Seitenheft in Farbe erscheinen. Bis dahin wird es die Seiten auf TIPeee geben (+Illustrationen, Wips und Co). Darauf freue ich mich schon, habe aber auch Angst davor XD.

Streams: Auf Twitch heiße ich nun wider AnnRAABE, es ging mir auf die Eierstöcke "Stifti" genannt zu werden, obwohl mein Fu Name nur GANZE 3 Buchstaben hat... ANN! Ich heiße Ann... (Jeff, ich heiße Jeff!) Ab Ende Januar, Anfang Februar wird es eindeutig mehr Streams geben! Mit kleinen Fanarts, Extra-Streambildern, Comic Illustrationen, Emote und Gedöns. Ich habe meine Overlays bearbeitet, mehr Farbe ins Spiel gebracht, passend zu meinem eigenen Avatar. Ich möchte die Cam wider mehr benutzen und auch hier und da noch etwas verändern. Immer werde ich die Termine nicht einhalten können, doch dazu gibt es ja vorab Ankündigungen auf Twitter und meinem neuen Discordserver! Wo wir auch gleich beim nächsten Thema sind.


Discord: Meinen alten Server gibt es nicht mehr. Ich habe diesen angelegt als ich noch keinen Plan von dem ganzen hatte. Ich habe jeden dort aufgenommen, wollte es allen recht machen und habe zu viel Zeit dort hineingesteckt. Nun weis ich was ich möchte und wozu Discord dienen soll. Zum ersten Stream geht der neue Server an den Start!

Aufträge: Auftragsarbeiten, ja… Ich tu mich damit momentan etwas schwer. Natürlich freue ich mich über jeden Auftrag und das Interesse an meiner Arbeit. Doch es raubt mir viel Zeit. Wie einige sicher wissen mache ich momentan die Zeichnungen/Emotes/Alerts und Co für den Streamer & Youtuber CoyaLetsPlays so wie für DittyTV1990. Dazu kommen meine eigenen Projekte, die ich gerade weiterbringen möchte. So dass ich kaum noch etwas anderes machen kann. Deswegen füge ich Slots ein. Daran könnt ihr immer sehen wie viel Zeit ich habe und was noch zu tun ist. Ich werde die Aufträge-Seite aktuell halten und sobald etwas abgeschlossen ist auch bekanntgeben.

Veröffentlichungen: 2019 soll es also soweit sein. Meine ersten Veröffentlichungen! Jetzt im Januar macht die Leseprobe von Ruhrstadt: REDISEVIL den Anfang! Dem Folgen sollen einige Drucke für meinen Merch-Shop, Designs für RedBubble und dann ende des Jahres ein weiteres, Gedrucktes Werk. Mehr dazu aber an anderer Stelle 😉 .

Neu ist: Jeden Monat wird es eine große Illustration geben! Diese wird man zuerst auf TIPeee sehen können. 2-3 Monate Später veröffentliche ich diese Bilder dann auch auf meiner Webseite. Einige davon landen vielleicht auch im Shop! (PS: Als Unterstützer auf TIPeee kann man ab Februar bei der Gestaltung dieser Bilder mitbestimmen!)


Zusammenarbeiten: Aber alleine schaffe ich das einfach nicht alles. Auf meinem alten Discordserver habe ich nach Unterstützung gefragt und eine wundervolle Antwort bekommen. Ein Angebot das ich einfach nicht ablehnen könnte. Ich freue mich unglaublich darüber und bedanke mich 100 mal! Ich schätze ihre Meinung, sie gibt mir oft Kraft zum Weiterarbeiten und Inspiriert mich ungemein. Danke das du mich unterstützt: SannySannary

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!


Zum Schluss war die Überlegung was ich mit diesem Blog machen soll. Soll ich mehr Einträge schreiben aber dafür kürzer? Soll ich alles lassen wie es ist? Soll ich auf einen Trend aufspringen, den Blog auslagern? Doch dann habe ich den Aufwand betrachtet. Ich gestalte für jeden Blogeintrag einen Header, ich bastle Bilder zusammen um das ganze aufzulockern. Ich bearbeite die Texte über Tage hinweg einfach um keinen Mist zu schreiben. Ich habe nicht oft etwas zu berichten, also behalte ich es so wie es ist auch 2019 bei ^^. Ich möchte mit neuer Energie ins neue Jahr starten, viele neue Werke erschaffen und etwas aus der Zeit machen die ich habe! Ich hoffe du bist weiter mit dabei!

Ich hoffe mein Beitrag hat dir gefallen, bei fragen lass mir einfach ein Kommi da.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0